Haus der Geschichte

Wir waren im Haus der Geschichte in Bonn, es lohnt sich wirklich, dort mal hinzufahren. Nun wohnen wir in der Nähe von Düsseldorf, d.h. es ist wirklich nicht weit. Wer in Hamburg oder Berlin wohnt, hat es da schon weiter 😜 wobei, in Berlin gibt es ja den Tränenpalast 😎

Jedenfalls waren wir in der Daueraustellung und das war wirklich richtig gut, man geht da so durch und es entfährt einem immer wieder ein aaaaaaah und ein oooooooh zum Beispiel hier:

Ist das nicht krass? Wer erinnert sich noch? CAPRI 🍧 was war das köstlich. Ich meine, ich kann es heute noch schmecken 😜

Und oben sieht man meinen Wandersmann, wie er grad im Bundestag eine Rede hält 🤣 in den alten Möbel aus Bonn sozusagen 😈 es war jedenfalls interessant, in dem Nachbau rumzulaufen und Abstimmungsbeispiele zu sehen. Man kann nämlich auf Knöppe drücken und Demokratie üben, es geht zwar um nix aber Spaß macht es trotzdem 😉

Ein Gedanke zu “Haus der Geschichte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.